Di Noto
q
Wir freuen uns auf Sie in Bückeburg und Bad Eilsen!

Unsere Öffnungszeiten

Bückeburg: Mo., Di., Do., Fr.: 9.00 bis 18.00 Uhr | Mi. 9.00 bis 13.00 Uhr | Samstag: 9 Uhr bis 13 Uhr | Wo? 31675 Bückeburg, Schulstraße 2 | Telefon: 0 57 22 / 2 74 42
Bad Eilsen: Mo., Di., Do., Fr. 9.00 bis 14.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr | Wo? 31707 Bad Eilsen, Bahnhofstraße 1 | Telefon: 0 57 22 / 98 10 30
E-Mail: info@dinoto.de

Di Noto hörakustik – augenoptik – kosmetik in Bückeburg und Bad Eilsen: gut hören, gut sehen und gut aussehen. Aktuelle Brillenmode, Brillencheck, Kontaktlinsen, Sehtest, Reparatur Service, Beratung für Höraktustik und digitale Hörsysteme – wir sind für Sie da!

di noto | Aktiv an Gesprächen beteiligen
349144
post-template-default,single,single-post,postid-349144,single-format-standard,eltd-cpt-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,moose child-child-ver-1.0.0,moose-ver-2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Aktiv an Gesprächen beteiligen

Wir hören mit den Ohren! Aber Verstehen ist ein Vorgang, den das Gehirn vornimmt. Deshalb benötigen Sie im Falle eines Falles Hörgeräte, die schnell genug sind, um mit dem Gehirn mitzuhalten. Die BrainHearing™-Technologie in Oticon Opn S scannt die Umgebung 500-mal pro Sekunde. Dadurch erhalten Sie ständig Zugang zu einer 360°-Klangkulisse, die das Gehirn bei seiner natürlichen „Versteh-Arbeit“ unterstützt.

Mit Oticon Opn S profitieren Sie nachweislich von den BrainHearing*-Vorzügen:

Geringere Höranstrengung!


Sie können sich mehr merken, von dem, was gesagt wurde.
 Ihr Sprachverstehen verbessert sich, Sie können Unterhaltungen mit mehreren Gesprächsteilnehmern besser folgen
* Juul Jensen 2019, Oticon Whitepaper

Deshalb rät Hörakustik Di Noto: Genießen Sie Sprachverstehen wie gleichaltrige Normalhörende. Das neueste Hörgerät von Oticon durchbricht die Grenzen dessen, was zuvor mit Hörgeräten möglich war. Oticon Opn S kann Ihnen ein besseres Sprachverstehen in lauten Umgebungen ermöglichen als mit unseren Hörgeräten der vorherigen Generation – und das bei weniger Höranstrengung. Sie können sich aktiv an Gesprächen in schwierigen Hörsituationen beteiligen, genauso wie Menschen Ihres Alters mit normalem Hörvermögen.*
*Juul Jensen 2018, Oticon Whitepaper

Erleben Sie es selbst. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin zum unverbindlichen Probetragen! Rufen Sie uns unter 05722-27442 gerne an oder schreiben Sie uns (auch gerne über das neben bzw. unten stehende Kontaktformular) kurz einen Terminvorschlag.