Di Noto
q
Wir freuen uns auf Sie in Bückeburg und Bad Eilsen!

Unsere Öffnungszeiten

Bückeburg: Mo., Di., Do., Fr.: 9.00 bis 18.00 Uhr | Mi. 9.00 bis 13.00 Uhr | Samstag: 9 Uhr bis 13 Uhr | Wo? 31675 Bückeburg, Schulstraße 2 | Telefon: 0 57 22 / 2 74 42
Bad Eilsen: Mo., Di., Do., Fr. 9.00 bis 14.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr | Wo? 31707 Bad Eilsen, Bahnhofstraße 1 | Telefon: 0 57 22 / 98 10 30
E-Mail: info@dinoto.de

Di Noto hörakustik – augenoptik – kosmetik in Bückeburg und Bad Eilsen: gut hören, gut sehen und gut aussehen. Aktuelle Brillenmode, Brillencheck, Kontaktlinsen, Sehtest, Reparatur Service, Beratung für Höraktustik und digitale Hörsysteme – wir sind für Sie da!

di noto | Maske tragen mit Brille
349289
post-template-default,single,single-post,postid-349289,single-format-standard,eltd-cpt-1.0,et_bloom,et_monarch,ajax_fade,page_not_loaded,,moose child-child-ver-1.0.0,moose-ver-2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive

Maske tragen mit Brille

Gewiss haben Sie auch schon vor ein paar Wochen oder Monaten erste Erfahrungen gesammelt, und wir haben das Thema auch schon einmal an dieser Stelle aufgegriffen. Doch wir möchten angesichts des Einzug haltenden Herbst trotzdem noch einmal ein paar Tipps auf den Weg geben, wie sich Mund-Nasen-Maske und Brille besser arrangieren.

Die Nebenwirkungen sind derzeit nicht mehr zu übersehen, viele Brillenträger haben mit der schützenden Maske zu kämpfen, beziehungsweise eher mit den beschlagen Brillengläsern und dem dadurch fehlenden Durchblick. Die beim Atmen nach oben strömende warme Luft ist für den Nebel verantwortlich, und das wird im Laufe der nächsten Wochen kaum besser. Es sei denn, Sie beachten folgende Tipps:

Masken mit einem (eingenähten) Draht lassen sich perfekt an die Form der Nase anpassen. Der warmen Atemluft wird der Weg nach oben versperrt und die Brille beschlägt nicht so schnell. Oft muss der Derart zum waschen der Maske herausgenommen werden, es sei denn, es ist ein rostfreier Draht, der kann mitsamt der Maske auch ohne Bedenken in die Waschmaschine.

Ein vielleicht banal klingender, aber effektiver Trick funktioniert auch: atmen Sie weitestgehend nach unten. Denn: Richtet man den Luftstrom beim Ausatmen möglichst nach unten, gelangt deutlich weniger warme Luft zu den Brillengläsern und die Sicht bleibt frei.

Es gibt noch den einen oder anderen Tipp, zum Beispiel ist der Einsatz eines Anti-Beschlag-Sprays oft wirkungsvoll. Worauf viele Brillenträger im Winter bereits schwören, kann auch hier gute Dienste leisten. Wird ein solches Spray auf die Brillengläser aufgetragen, verhindert es, dass die Atemluft auf den Brillengläsern kondensiert. Das ist eine unkomplizierte Lösung, um trotz Maske den Durchblick zu behalten.